Sustainable Living

Sustainable Living

Büro im Mainrocket HQ
Möbel erzählen Geschichten – und sehen besser aus

Haha! Tausend Euro für ein Sideboard. Nehm ich. Warum? Natürlich gibt es so Gründe wie: gefällt mir; passt zum Stil meiner Wohnung; etc. Aber was hebt das Gerät von anderen Möbeln ab – was fasziniert mich daran? Das Teil ist natürlich nicht einfach nur von irgendjemandem zusammengeschustertes Holz, nein. Die Türen sind früher mal auf einem chinesischen Fluss unterwegs gewesen, allerdings nicht als Tür, sondern als Boot, als Fischerboot, zum Beispiel. Das schöne daran ist, dass das Möbelstück eine eigene Geschichte mit in die Wohnung bringt. Auf der Tür deines Siteboards ist mal ein bärtiger Chinese mit Strohhut und Fischernetz über den Li-Fluss geschippert und hat neben den obligatorischen alten Stiefeln auch Fische gefangen. Auf der Tür deines Sideboards hat ein Chinese den Lebensunterhalt für sich und seine Familie verdient. Im 20. Jahrhundert. In China. Eine Million Kilometer weit weg. Und jetzt steht sein Boot in deinem Wohnzimmer. Zumindest in Teilen. Wem gefällt das nicht?

Lasst die Möbel sprecheb
Lasst die Möbel sprechen

Und dann ist da mein Tisch. Der ist aus einer alten Haustür aus Marokko. Ich weiß – was bin ich für ein schlechter Mensch, der anderen die Haustür klaut. Aber damit hatte ich nichts zu tun. Ich habe die Tür dem Dieb nur abgekauft. Mir gefällt die Vorstellung, dass der Tisch auf dem ich speise einmal einen vertikaleren Zweck erfüllt hat. Vielleicht hat dahinter ein Bauer gewohnt, vielleicht ein Ladenbesitzer, vielleicht ein Drogenboss. Vielleicht hat ein Vater gegen die Tür geschlagen, weil er dahinter seine Tochter mit einem wilden Jüngling vermutete! Vielleicht hat dieser Tisch – als er noch Tür war – Familienfeiern oder Drogentransporte gesehen, vielleicht weinende Ehefrauen oder lachende Kinder.

Schicker TischJetzt, auf jeden fall, sieht er mein Bier von unten, wenn ich mit meinen Freunden gekocht habe. Und den Handstaubsauger. Weil dieses Holz zu rau und rissig für jeden Schwamm ist.

About the Author

Leave a Reply